Ihre Steuerberaterin in München Ihre Steuerberaterin in München

Steuerbare Unternehmensnachfolge in München

Förderung des betrieblichen Generationswechsels in München

Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist eine der spektakulären Aufgaben in der Laufbahn eines Unternehmers. Für die Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz gilt: die Weichen frühzeitig zu stellen und wichtige Anforderungen zu erkennen. Die Mandanten der Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz in München gehen dieses Thema umsichtig an und werden in allen Phasen der Unternehmensnachfolge unterstützt.

Phasen der Unternehmensnachfolge

Manche Unternehmen müssen für die Unternehmensnachfolge in München fit gemacht werden, beispielsweise indem Strukturen vereinfacht oder Zuständigkeiten eindeutig geklärt werden. In dieser Zeit werden die Rahmenbedingungen für eine qualifizierte Übergabe geschaffen. Zum Beispiel: ob ein Nachfolger aus der Familie in die Unternehmensnachfolge eintritt oder zunächst ein Teilhaber in München gesucht wird.

In der Durchführungsphase werden gemeinsam mit dem potenziellen Nachfolger die Spielregeln für die Übergabe fixiert. Zum Beispiel wie der Nachfolger die Unternehmensleitung sukzessiv übernimmt und die dafür notwendigen Erfahrungen erwirbt. Die Situation nach der Übergabe in München: Wenn der Mandant das Unternehmen über Jahrzehnte gelenkt hat, kann er dieses nicht von heute auf morgen loslassen. Irgendwann muss die Geschäftsführung aber uneingeschränkt an den jüngeren Nachfolger übergehen.

In allen Phasen der Unternehmensnachfolge unterstützt die Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz aus München mit ihrer steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und menschlichen Kompetenz. Bei Bedarf werden kooperierende Experten wie zum Beispiel Rechtsanwälte oder Notare zur Unternehmensnachfolge hinzugezogen.

Kommunikation zur Unternehmensnachfolge in München

Die rechtzeitige und systematische Vorbereitung der Unternehmensnachfolge ist eine wesentliche Voraussetzung für die Sicherung des Betriebs. Vor allem die Existenz von Einzel- und Familienunternehmen, in denen der Inhaber alleiniger Entscheidungsträger ist, hängt im Ernstfall meist am seidenen Faden: Wenn der Chef ausfällt, ist der Betrieb oft führungslos. Die Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz engagiert sich in München mit aller Fachkompetenz, damit es nicht zum Notfall kommt. Zu sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Unternehmensnachfolge steht Steuerberaterin Ingrid Lischka-Walz in München ihren Mandanten telefonisch unter der Rufnummer 089-594323 oder per E-Mail unter steuerkanzlei@udo-lischka.de zur Verfügung.