Ihre Steuerberaterin in München Ihre Steuerberaterin in München

Sicherer Umgang mit der Steuererklärung in München

Steuererklärung nach Zeitpunkt und/oder Sachverhalt

Das Finanzamt verlangt nicht nur in München von Unternehmen und Privatpersonen eine Reihe von Steuererklärungen. Einige sind jährlich zu erstellen und abzugeben, wie die Einkommensteuererklärung für Privatpersonen oder beispielsweise die Umsatzsteuererklärung für Unternehmen, daneben gibt es für verschiedene Tätigkeitsbereiche und/oder Gesellschaftsformen zusätzliche Formen der Steuererklärung, die beim Finanzamt in München eingereicht werden müssen. Einige Arten der Steuererklärung sind nur für bestimmte Sachverhalte abzugeben, beispielsweise die Erbschafts-, die Körperschafts- oder die Schenkungssteuererklärung. Wenn die Steuererklärung zu spät abgegeben wird, kann das Finanzamt dafür eine Strafe anordnen: den Verspätungszuschlag. Er stellt aber nicht nur eine Sanktion dar, sondern ist auch ein Druckmittel, damit die Steuererklärung zukünftig rechtzeitig abgegeben wird.
Um alle Vorgänge korrekt in der Steuererklärung zu erstellen, stellt die Finanzverwaltung neben dem Mantelbogen zahlreiche Anlagen bereit, die zusammen mit der Steuererklärung in München eingereicht werden müssen. Um die Steuererklärung richtig und in vollem Umfang zu erstellen, werden exakte Kenntnisse des Steuerrechtes vorausgesetzt.

Steuerliche Beraterkompetenz auf hohem Niveau in München

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten der Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz in München gehört die Bearbeitung der betrieblichen und privaten Steuererklärung. Mit einem direkten Kontakt zur Finanzverwaltung in München können abweichende Auffassungen zu Sachverhalten zeitnah geklärt werden. Für die Steuererklärung wichtige Anträge können in Abstimmung mit den Mandanten in München rechtzeitig gestellt werden: So werden Folgen vermieden.

Die Steuerkanzlei Ingrid Lischka-Walz in München erstellt die notwendige betriebliche Steuererklärung für ihre Mandanten. Ziel der Steuerkanzlei in München ist es, die Steuergestaltung so einzurichten, dass sie zur Liquiditätsverbesserung des Unternehmens führt. Mit der Steuervorausberechnung zur Steuererklärung erhält der Mandant optimale Planungssicherheit für sein Unternehmen in München.

Sollten weitere Fragen zum Thema der Steuererklärung entstehen, können Sie sich gerne an die Steuerberatungskanzlei in München wenden. Die Steuerkanzlei ist telefonisch unter der Rufnummer 089-594323 oder per E-Mail unter steuerkanzlei@udo-lischka.de erreichbar.